FILMhits für KINOkids

Filmhits für Kinokids ist das zweite Netzwerkprojekt, dass ausgewählte Kinderfilme in hessischen Kinos präsentiert. 

Der Abspielring fokussiert die gezielte Förderung des Nachwuchses im Bereich Abspiel. Mit der Filmauswahl wird eine Stärkung der international qualitativ anspruchsvollen Kinderfilme angestrebt.

Das Kino ist der zentrale Ort, um Kinder an das Medium Film heranzuführen und ihnen jenes Filmerlebnis nahezubringen, das nur im Kino möglich ist. Wie Filme für Erwachsene verfügt auch der Kinderfilm über eine große Bandbreite und unterschiedlichste Ansätze, um eine Geschichte filmisch umzusetzen. Es ist der Anspruch des Kinderkino-Abspielrings, Kindern diese Vielfalt an Themen, Erzählweisen und filmischen Mitteln, die sich auch durch eine aus unterschiedlichsten Ländern stammende Filmauswahl widerspiegelt, nahe zu bringen.

Wenn Sie mit Ihrem Kino Teil des Abspielrings “Filmhits für Kinokids” werden möchten, finden Sie hier weitere Informationen zum Projekt und den Konditionen.

Programm vom 28. April bis zum 22. Juni 2022

Welcher film wann in welchem Kino Läuft, finden sie hier.

 

DIE HÄSCHENSCHULE 2 DER GROSSE EIERKLAU

„Der Film wird wieder in knallbunten (Computer-)Bildern erzählt, ist witzig, rasant und spannend, wofür es aber immer schön entspannende Atempausen gibt. Am Ende siegen Freundschaft und Teamgeist.“ (Kinderfilmwelt.de)

„Amüsanter Animationsfilm auf der Basis eines alten Bilderbuchklassikers über einen frechen Stadthasen, der sich mit einem jungen Fuchs verbündet, um den Plan von Osterfest-Gegnern zu durchkreuzen.“ (Filmdienst.de)

Große Vorfreude in der Häschenschule! Es ist kurz vor Ostern und in einem feierlichen Ritual werden mit Hilfe des Goldenen Eis die sogenannten „Meisterhasen“ auserwählt. In diesem Jahr hält das Goldene Ei eine besondere Überraschung bereit: Zum ersten Mal in der Geschichte der Häschenschule wählt es einen Großstadthasen, Max, als Meisterhasenkandidaten – und der ist völlig aus dem Häuschen! Jetzt gilt es für ihn und seine Osterhasenfreunde, die schwierigsten Spezialfähigkeiten zu meistern. Doch noch vor dem ersten Training geschieht das Unfassbare: Das Goldene Ei – die Quelle der magischen Fähigkeiten aller Osterhasen – färbt sich schwarz! Dahinter steckt Leo, der Anführer einer üblen Großstadthasengang, der Ostern abschaffen will. Leo erschleicht sich die Hilfe der Fuchsfamilie und lässt nichts unversucht, um der Häschenschule die Ostereier abzuluchsen – und entführt schließlich sogar Hasenmädchen Emmi! Um seine beste Freundin zu retten, benötigt Max die Hilfe des Fuchsjungen Ferdinand. Doch kann ein Hase ausgerechnet einem Fuchs vertrauen?
Deutschland/Österreich 2021, von Ute von Münchow-Pohl, mit Noah Levi, Senta Berger, Friedrich von Thun,76 Min., FSK 0
Foto: © Leonine

 

PETERCHENS MONDFAHRT

„Die hübsch animierte Neuverfilmung des Kinderbuchs von Gerdt von Bassewitz bietet Action und Spaß auch für die ganz Kleinen: Die Geschwister Anna und Peter lernen ausgerechnet auf dem Mond, wie wichtig es ist, füreinander da zu sein.“ (Programmkino.de)

„Mit liebevollen Einfällen und einem Mix aus nostalgischen und modernen Elementen gelingt es, den legendären Kinderbuchklassiker neu und erfrischend zu erzählen.“ (fbw-filmbewertung.de)

PETERCHENS MONDFAHRT ist eine moderne Variante des Märchen-Klassikers von Gerdt von Bassewitz. Eine Abenteuergeschichte für Groß und Klein, voller Wunder und Gefahren, prächtiger Bilder und liebevoller Gestalten wie dem Sandmann, der Nachtfee, den wilden Naturgeistern und natürlich dem Maikäfer Sumsemann. Aber vor allem geht es um Peterchen und Anneliese. Die beiden Geschwister haben es nicht leicht, da sie neu zugezogen sind und von den Kindern in ihrer Schule gemobbt werden. Doch durch die Begegnung mit Maikäfer Sumsemann bekommen sie eine einzigartige Chance, sich zu bewähren. Denn durch eine unglückliche Geschichte ist Sumsemanns sechstes Beinchen auf den Mond verbannt worden. Und nach einer alten Prophezeiung kann er es nur zurückbekommen, wenn er zwei mutige Menschenkinder findet, die ihn bei einer Reise zum Mond begleiten.
Deutschland, Österreich2022,von Ali Samadi Ahadi, 81 Min., FSK 0, empf. Ab 8 J.
Foto: © Warner / Little Dreams

 

FELIX EIN HASE AUF WELTREISE

„Der spannende, liebevoll gezeichnete Kinderfilm …zeigt auf vergnügliche Weise, dass man mit Offenheit und Toleranz in der Welt am weitesten kommt.“ (filmdienst.de)

Die kleine Sophie und ihr Plüschhase Felix sind ein Herz und eine Seele. Deshalb ist das Mädchen zunächst auch untröstlich, als ihr das Stofftier ausgerechnet beim Urlaub in Norwegen abhanden gekommt. Doch die Sorge ist unbegründet: Felix hat sich bloß einen Abenteuerurlaub genommen und unterrichtet seine Freundin mit Briefen aus aller Welt. Vor einem hartnäckigen Poltergeist nach Fernost entkommen, erkundigt Felix die Südsee und den Himalaya, wo er Freundschaft mit dem Yeti schließt. In Schottland macht er die Bekanntschaft des Ungeheuers von Loch Ness, und in Transylvanien spielt er eine Runde Fang den Hut mit den Enkeln des Grafen Dracula. Aber am schönsten ist es doch zu Hause.
D 2005 von Giuseppe Maurizio Laganà, 84 Min., FSK 0 empf. Ab 5J., Prädikat wertvoll
Foto: © Croco

 

MEIN VATER, DIE WURST

„Die kurzweilige Feel-Good-Komödie knöpft sich die Binnendynamik einer Kleinfamilie vor…“ (filmdienst.de)

„MEIN VATER, DIE WURST überzeugt als Familienfilm. Mit Charme, Witz und Gefühlen ist der belgische Film eine sympathische 90-Minuten-Reise mit der genauen Beobachtung einer Familiendynamik, die sich neu konstituieren muss, wenn einer einen anderen Weg gehen möchte und sich seinem wahren Lebenstraum widmet.“ (Jugendfilmjury.de)

Zoë (11) kann es nicht fassen, als ihr Vater verkündet, dass er seinen Job in einer Bank hingeworfen hat, um Schauspieler zu werden. Während ihre Geschwister und ihre Mutter glauben, er sei verrückt geworden, nimmt nur Zoë den Traum ihres Vaters ernst und unterstützt ihn. Doch als Zoës Mutter herausfindet, dass der Vater eine riesige Wurst in einem Werbeclip spielen soll und Zoë die Schule geschwänzt hat, um ihrem Vater bei seinem irrwitzigen Unterfangen zu unterstützen, gerät das Familiengleichgewicht in Schieflage. MEIN VATER, DIE WURST ist eine Feel-Good Komödie, die zeigt, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu verwirklichen.
Belgien, Niederlande, Deutschland 2021, von Anouk Fortunier, mit Johan Heldenbergh, Savannah Vandendriessche, Hilde De Baerdemaeker, Jade De Ridder u.a., 83 Min., FSK 0
Foto: © Farbfilm

 

MADISON – UNGEBREMSTE GIRLPOWER

„Schwungvoller Coming-of-Age-Film über eine junge Radrennfahrerin, die den Reiz des Mountainbike-Fahrens entdeckt und sich gegen ihren dominanten Vater behaupten lernen muss.“ (filmdienst.de)

„„Madison – ungebremste Girlpower“ ist ein Kinderfilm, an dessen geballter Energie sich auch Erwachsene freuen können, vor allem, wenn sie gern Radfahren und die Berge lieben.“ (film-rezensionen.de)

MADISON (Felice Ahrens) ist ein junges Mädchen, supersportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo (Florian Lukas), nachzueifern. Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder, wo ihre Mutter Katharina (Maxi Warwel) in den Ferien Yoga unterrichtet. So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: Völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky (Emilia Warenski) und Jo (Yanis Scheurer) entdeckt Madison abseits der vorgegebenen (Radsport-) Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer.
Deutschland 2020, von Kim Strobl, mit Felice Ahrens, Florian Lukas, Maxi Warwel, Valentin Schreyer, 85 Min., FSK FSK 6/ empf ab 8, Empfohlen von der Jugendfilm Jury
Foto: © Farbfilm

 

SONIC THE HEDGEHOG 2

„Sonic the Hedgehog 2“ knüpft nahtlos an den Vorgänger an und ist erneut ein spaßiges Abenteuer voller Action und mit viel Humor.“ (film-rezensionen.de)

Der beliebteste blaue Igel der Welt ist zurück und erlebt in SONIC THE HEDGEHOG 2 ein neues großartiges Abenteuer: Nachdem sich Sonic in Green Hills niedergelassen hat, will er beweisen, dass er das Zeug zum echten Helden hat. Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, als er von Erzfeind, Dr. Robotnik, und dessen neuem Partner, Knuckles, herausgefordert und auf die ultimative Probe gestellt wird. Das Bösewicht-Duo ist auf der Suche nach einem rätselhaften Smaragd, der die Macht hat, die Zivilisationen zu zerstören. Wie gut, dass auch der energetischste Igel der Welt Verstärkung bekommt und fortan Kumpel Tails an seiner Seite hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine actiongeladene Reise rund um den Globus, um den geheimnisvollen Edelstein zu finden, bevor er in die falschen Hände gerät.
USA 2022 von Jeff Fowler, mit Jim Carrey, James Marsden, Tika Sumpter, Natasha Rothwell, Adam Pally, Shemar Moore, Lee Majdoub, 122 Min., FSK 12
Foto: © Paramount

 

GLASSBOY

„Ein rasantes Detektiv-Abenteuer: Außenseiterbande sucht ihren neuen besten Freund“ (lukas-filmfestival.de)

Der 11-jährige Pino leidet an einer seltenen Blutkrankheit: nach einer Verletzung hört sein Blut nicht auf zu fließen. Seine Eltern haben ihm deshalb verboten, das Haus zu verlassen. Von seinem Balkon aus beobachtet Pino die anderen Kinder, die draußen spielen.   Eines Tages wird er von Mavi und ihrer schrulligen Bande entdeckt. Er freundet sich mit ihnen an, will endlich ein ganz normales Leben führen.  Und ihn packt die Abenteuerlust. Doch eines Tages ist er verschwunden. Die Polizei geht von einer Ausreißergeschichte aus. Doch seine neuen Freunde haben da eine andere Vermutung. Und so machen sie sich auf die Suche nach ihm…Humorvoll und in bunten Bildern erzählt GLASSBOY vom Mut eines kleinen Jungen und von der einzigartigen Kraft wahrer Freundschaft.
Italien, Österreich, Schweiz 2020, von Samuele Rossi, mit Andrea Arru, Rosa Barbolini, Mia Polemiari, Stefani Trapuzzano, Gabriel Mannozzi de Cristofano, Luca Gagnetta, u.a., 90 Min., FSK 12
Foto: © Der Filmverleih

LENE UND DIE GEISTER DES WALDES

 „Doku für Klein und Groß: Unterhaltsam und lehrreich“ (flimmo.de) „90 Minuten Abenteuer im Wald“ (br.de)

„Nach vielen Festivalaufführungen, unter anderem beim DOK.fest München, startet die märchenhaft aufgeladene Dokumentation nun regulär im Kino.“ (programmkino.de)

„Ein ungewöhnlicher, vielschichtiger Dokumentarfilm über ein Mädchen, dass die Wunder und die Schönheit der Natur entdeckt.“ (kinder-jugend-filmportal.de)

Sommerferien im Wald – darauf hat die 7-jährige Lene aus Mecklenburg so gar keine Lust! Nichts als Bäume, Berge und Kinder, deren Sprache sie komisch findet: bayerisch! Doch dann ist da die Geschichte vom Wald-Peter, der in einer „Grotte der schlafenden Seelen“ gefangen sein soll, oder jene von der geheimnisvollen Wald-Ursel, deren Seele im Wald weiterlebt. Lene begegnet dem Wald-Obelix und einer coolen jungen Rangerin, lernt bayerischen Rap und die besten Verstecke im Wald kennen.
D 2021 Dokumentarfilm von Dieter Schumann, 94 Min., FSK 0, empf. Ab 7 J.
Foto: © Real Fiction

 

Diese Runde ist zu sehen in den Kinos:

Filminsel Biblis, Tel. 06245 30 08
Mal Seh’n Kino Frankfurt, Tel. 069 59 70 845
Filmforum Frankfurt-Höchst, Tel. 069 21245664
Cinebar Groß-Gerau, Tel. 06152 2521
Capitol Filmkunsttheater Marburg, Tel. 06421 17 30-0
Capitol Kino Witzenhausen, Tel. 05542 57 47
Kreml-Kulturhaus Zollhaus, Tel. 06430 92 97 24
Lichtblick Mörfelden- Walldorf, Tel. 06105 / 42352
CasaBlanca Bad Soden, Tel. 06196 / 921 670 0


Hier sehen Sie unsere bereits stattgefundenen KinderKinoRunden:

Diese Filme liefen in der 2. Runde 2022.
Das waren die Filme, die bis Anfang März 2022 im Kinderkino-Abspielring liefen.
Das waren die Filme der Herbst-Winter-Runde 2021.
Diese Filme liefen bis zum 27. Oktober 2021 im Kinderfilm-Abspielring.
Das wären die Filme der Winterrunde 2020 gewesen.
Kinderkino Abspielrunde 3, diesmal erst im Herbst 2020

Flyer zu dieser Runde

Kinderkino-Abspielringrunde 2 in 2020

Flyer dieser Runde

Kinderkino-Abspielrunde 1 in 2020

Flyer dieser Runde

2019

Kinderkino-Abspielrunde 5 in 2019

Flyer der letzte 2019er-Runde

Kinderkino Runde 4 in 2019

Flyer der Runde

Kinderfilm-Abspielrunde 3 in 2019

Flyer für diese Runde

Kinderfilm-Abspielrunde 2 in 2019

Unser Infoflyer der Runde 2 gibt es hier

Kinderfilm-Abspielrunde 1 in 2019

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

2018

Kinderfilm-Abspielrunde 5 in 2018

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

Kinderfilm-Abspielrunde 4 in 2018

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

Kinderfilm-Abspielrunde 3 in 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Kinderfilm-Abspielrunde 2 in 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Die 1. Kinderfilm-Abspielrunde 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der HessenFilm und Medien GmbH

Ihr Kontakt im Filmbüro

Nina Friemann

+49 (0) 69 133 796 18 friemann@film-hessen.de