FILMhits für KINOkids

Filmhits für Kinokids ist das zweite Netzwerkprojekt, dass ausgewählte Kinderfilme in hessischen Kinos präsentiert. 

Der Abspielring fokussiert die gezielte Förderung des Nachwuchses im Bereich Abspiel. Mit der Filmauswahl wird eine Stärkung der international qualitativ anspruchsvollen Kinderfilme angestrebt.

Das Kino ist der zentrale Ort, um Kinder an das Medium Film heranzuführen und ihnen jenes Filmerlebnis nahezubringen, das nur im Kino möglich ist. Wie Filme für Erwachsene verfügt auch der Kinderfilm über eine große Bandbreite und unterschiedlichste Ansätze, um eine Geschichte filmisch umzusetzen. Es ist der Anspruch des Kinderkino-Abspielrings, Kindern diese Vielfalt an Themen, Erzählweisen und filmischen Mitteln, die sich auch durch eine aus unterschiedlichsten Ländern stammende Filmauswahl widerspiegelt, nahe zu bringen.

Wenn Sie mit Ihrem Kino Teil des Abspielrings “Filmhits für Kinokids” werden möchten, finden Sie hier weitere Informationen zum Projekt und den Konditionen.

Das Programm vom 2. Mai bis 26. Juni 2024

 

MIRACULOUS: LADYBUG UND CAT NOIR – DER FILM

„Die weltweit erfolgreiche Serie erobert zum ersten Mal die große Leinwand. Im modernen Paris erzählt der Film von den Anfängen der Teenager Marinette und Adrien – auch bekannt als Ladybug und Cat Noir. Neben den täglichen Herausforderungen ihres ganz normalen Lebens stürzen sie sich parallel als Superheld:innen in den Kampf gegen neue Bösewichte.“ (kino-zeit.de)

Die tollpatschige Teenagerin Marinette schlägt sich durch den Schulalltag in Paris – Höhepunkte ihres Tages sind die Momente, in denen sie ihren großen Schwarm Adrien sieht. Als Marinette eines Tages ein „Miraculous“ findet, verwandelt sie sich auf wundersame Weise in die Superheldin Ladybug. Die neu-erlangten Superkräfte muss Ladybug erstmal unter Kontrolle bringen, doch Hilfe kommt von dem charismatischen Superhelden Cat Noir. Was Marinette nicht ahnt: Hinter Cat Noirs Maske verbirgt sich Adrien! Als ein fieser Mega-Schurke mit dunkler Magie Paris bedroht, müssen sich Ladybug und Cat Noir verbünden. (STUDIOCANAL)

Frankreich, Japan, USA 2023
Von Jeremy Zag
Buch: Jeremy Zag, Bettina López Mendoza
Mit: Sarah Engels, Mike Singer
FSK: ab 0 Jahren empfohlen ab 6 Jahren
Länge: 105 Minuten
Foto: © STUDIOCANAL

 

MEIN NACHBAR TOTORO

„Der Animationsfilm erzählt von den Abenteuern zweier Schwestern nach dem Umzug aufs Land, wo sie allerhand Naturgeistern begegnen – eine nostalgische Liebeserklärung an das Landleben, die Natur und die Kindheit.“ (DFF)

Der Mutter von Satsuke und ihrer kleinen Schwester Mei geht es nicht besonders gut, weshalb man in diesem Jahr den Sommer auf dem Land verbringt, ganz in der Nähe jener Klinik, wo die Mutter liegt. Dort hat der Vater ein kleines Haus mit großem Garten gemietet, wo er schreiben kann und die Kinder Platz haben zum toben. Was keiner ahnt: Direkt hinter dem Haus führt ein geheimer Pfad geradewegs hinab in märchenhafte Reich der Staubhäschen. Oder Monsterhäschen, je nach dem, wem man begegnet. (kino.de)

Japan 1988
Von Hayao Miyazaki
FSK: ab 0 Jahren
Länge: 87 Minuten
Foto: © WILDBUNCH

 

ELLA UND DER SCHWARZE JAGUAR

„Mit einfühlsamen Momenten zwischen Tier und Mensch und in spektakulären Naturaufnahmen bringt der Filmemacher mit „Ella und der schwarze Jaguar“ die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft auf die Leinwand. […]Der seltene schwarze Jaguar an Ellas Seite und ihre große Angst vor den Wilderern macht den abenteuerlichen Familienfilm zeitgleich zu einem Plädoyer für den Natur- und Tierschutz und macht auch auf die Situation indigener Völker aufmerksam, deren Lebensraum im Amazonas Regenwald zunehmend bedroht ist.“ (kino.de)

Ella ist keine gewöhnliche Teenagerin: Ihre Kindheit hat sie im Dschungel des Amazonas verbracht und ihre beste Freundin ist Hope – ein schwarzer Jaguar, den sie als verwaistes Jungtier aufgezogen hat. Doch nach dem tragischen Tod von Ellas Mutter beschloss ihr Vater, dem Amazonas den Rücken zu kehren und nach New York zu ziehen. […] Als sie erfährt, dass Wilderer im Amazonas Jagd auf seltene Tiere machen und Hope in Gefahr ist, hält Ella es nicht mehr aus: Sie entscheidet, sich auf ein Abenteuer einzulassen, das ihr Leben für immer verändern wird… (STUDIOCANAL)

Frankreich 2024
Von Gilles de Maistre
Buch: Prune de Maistre
Mit: Lumi Pollack, Emily Bett Rickards, Wayne Charles Baker
FSK: ab 6 Jahren
Länge: 100 Min.
Foto: © STUDIOCANAL

 

WIR KINDER AUS BULLERBÜ

„Die Idylle der für heutige Augen sicher weit entfernten Lebensbilder von Bullerbü gibt Zeugnis von einer „Autonomie“ dieser kaum noch vorstellbaren, unwirklich erscheinenden Kinderwelt, die mit dem Zauber der Landschaft in wunderbar anmutendem Einklang gezeigt wird.“ (fbw Filmbewertung Wiesbaden)

Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden und die Kinder aus Bullerbü sind Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Dort macht sogar die Schulzeit fast immer Spaß, aber die Sommerferien, die sind erst richtig toll! Das ist für die Kinder aus Bullerbü die beste Zeit im Jahr um neue und spannende Abenteuer zu erleben … (MFA+)

Schweden 1986
Von Lasse Hallström
Buch: Astrid Lindgren
Mit:  Linda Bergström, Crispin Dickson Wendenius, Henrik Larsson
FSK: ab 0 Jahren
Länge: 84 Min.
Foto: © MFA+

 

WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN

„Spike Jonze ist im wortwörtlichen Sinne ein phantastischer Film gelungen, der sich auf die Erfahrungen eines Kindes einlässt, um kompromisslos die Innenansichten eines noch um Weltverständnis ringenden Menschen zu zeigen. (kino-zeit.de)

Der wilde und jähzornige Max hat eine unglaubliche Fantasie, die ihn nach einem Streit weit weg von den Problemen mit den geschiedenen Eltern und der nervigen Schwester führt. In einem Boot reist er, als Wolf verkleidet, bis auf die Insel der Wilden Kerle, die den kleinen Entdecker sogar als ihren König anerkennen. Dort geht es jedoch nicht nur laut und fröhlich zu, auch hier muss Max lernen, seinen Platz in der Gemeinschaft zu finden. (fbw Filmbewertung Wiesbaden)

USA 2009
Von Spike Jonze
Buch: Spike Jonze, Dave Eggers, nach dem Buch von Maurice Sendak
Mit: Max Records, Catherine Keener, Mark Ruffalo
FSK: ab 6 Jahren
Länge: 102 Min.
Foto: © WARNER

 

BUTTERFLY TALE – EIN ABENTEUER LIEGT IN DER LUFT

„Ein junger Schmetterling überwindet sein Handicap und rettet den Schwarm. Der deutsch-kanadische Animationsfilm entführt die ganze Familie mit zauberhaften Bildern und einer inspirierenden Geschichte in die Welt der Monarch-Schmetterlinge.“ (fbw Filmbewertung Wiesbaden)

Im Zentrum flattert Schmetterling Patrick (deutsche Stimme: Nick Julius Schuck). Sein rechter Flügel ist verkürzt, was es ihm unmöglich macht, sich über einen längeren Zeitraum in der Luft zu halten. Geht es nach seiner Mutter Margaret (Edda Fischer) und Käpt’n Cora (Julia von Tettenborn), der Anführerin des Schwarms, dann bleibt Patrick zu Hause. Gemeinsam mit seinem Kumpel Marty (Philip Wolf), einer Raupe, die ihre Verpuppung herbeisehnt, soll er sich um die heimischen Milchkrautfelder kümmern. Doch die zwei Freunde haben anderes im Sinn. (kino-zeit.de)

Kanada, Deutschland 2023
Von Sophie Roy
Buch: Heidi Foss, Lienne Sawatsky
Mit: Nick Julius Schuck, Julia von Tettenborn, Edda Fischer
FSK: ab 0 Jahren
Länge: 87 Minuten.
Foto: © WILDBUNCH

 

SPUK UNTERM RIESENRAD

„Mit SPUK UNTERM RIESENRAD kommt ein gruseliger Unterhaltungsspaß zurück auf die große Leinwand. Die gleichnamige DDR-Fernsehserie, die ab 1979 ausgestrahlt wurde, avancierte damals sofort zum Publikumsliebling und ist auch heute noch beliebt wie eh und je.“ (FARBFILMVERLEIH)

Durch einen Blitzeinschlag an der Geisterbahn von Tammis verstorbenem Opa werden drei Holzgeister lebendig und richten mit ihren magischen Fähigkeiten nur Chaos an. Die Teenager TAMMI, UMBO und KEKS haben alle Hände voll zu tun, den Freizeitpark zu retten, und bringen nebenbei auch die verkrachte Familie wieder zusammen. (FARBFILMVERLEIH)

Deutschland 2023
Von Thomas Stuber
Buch: Die Köbris
Mit: Katja Preuß, Elisabeth Bellé, Lale Andrä
FSK: ab 6 Jahren
Länge: 95 Min.
Foto: © FARBFILMVERLEIH

 

MARYS MAGISCHE REISE

„Mary ist als offenes, ehrliches und selbstbewusstes Mädchen konzipiert, das sagt, worüber sie nachdenkt, was sie fühlt und welche Sorgen sie sich macht, sodass es einem leichtfällt, mitzufühlen und ihr Erleben nachzuempfinden. Dadurch wird auch eine doch traurige und ausweglose Situation nicht nur erträglich gemach, die Geschichte des Mädchens berührt einen auch ganz tief im Innern.“ (kino-zeit.de)

Ein Animationsfilm auch und besonders für Kinder, der das Thema Sterben und Abschied behandelt? Das scheint auf den ersten Blick schwer vorstellbar. Doch wer hier den Kinosaal verlässt, wird eines Besseren belehrt: Diese kleine, feine und sehr irische Geschichte zeigt, dass man auch tabuisierte Themen unterhaltsam und humorvoll behandeln kann, ohne dass das Publikum in einem Tränenmeer versinkt. Im Gegenteil: Der Film bricht nicht nur mit sanfter Bestimmtheit zahlreiche Tabus, sondern hat auch das Zeug, einem jungen Kinopublikum Ängste vor Tod und Verlust zu nehmen – mit augenzwinkerndem, trockenem Humor. (programmkino.de)

Deutschland Luxemburg, Italien, Irland…2023
Von Enzo D’Alo
Buch: Enzo D’Alo, Dave Ingham
FSK: ab 0 Jahren (empfohlen ab 8 Jahren)
Länge: 85 Minuten
Fotos: © DER FILMVERLEIH

 

Die an dieser dritten Runde 2024 teilnehmenden Kinos sind:

Mal Seh’n Kino Frankfurt, Tel. 069 / 59 70 845
Filmforum Frankfurt-Höchst, Tel. 069 / 21245664
Capitol Filmkunsttheater Marburg, Tel. 06421 / 17 300
Capitol Kino Witzenhausen, Tel. 05542 / 57 47
Kreml-Kulturhaus Zollhaus, Tel. 06430 / 92 97 24
Lichtblick Mörfelden-Walldorf, Tel. 06105 / 42352
CasaBlanca Bad Soden, Tel. 06196 / 921 670 0

 

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der Hessen Film und Medien GmbH

 

 


Hier sehen Sie unsere bereits stattgefundenen KinderKinoRunden:

Diese Filme waren 2024 in der zweiten Runde des Kinderkino-Abspielrings zu sehen.
Diese Filme liefen in der ersten Kinderkino-Abspielringrunde 2024.
Diese Filme waren in der fünften und letzten Runde 2023 von Filmhits für Kinokids zu sehen.
Die Filme der vierten Runde des Kinderkino-Abspielrings.

 

Diese filme waren in der Runde 2.2023 zu sehen.
Das waren die Filme in der ersten Runde 2023 des Kinderkino-Abspielrings.
Diese Filme und Kurzfilmprogramme liefen in der sechsten und letzten Filmhits-für-Kinokids-Runde 2022.
Das waren die Filme in der fünften Kinderkino-Abspielring-Runde 2022.
Diese Filme waren in der 3. Runde des Kinderkinoabspielrings zu sehen
Diese Filme liefen in der 2. Runde 2022.
Das waren die Filme, die bis Anfang März 2022 im Kinderkino-Abspielring liefen.
Das waren die Filme der Herbst-Winter-Runde 2021.
Diese Filme liefen bis zum 27. Oktober 2021 im Kinderfilm-Abspielring.
Das wären die Filme der Winterrunde 2020 gewesen.
Kinderkino Abspielrunde 3, diesmal erst im Herbst 2020

Flyer zu dieser Runde

Kinderkino-Abspielringrunde 2 in 2020

Flyer dieser Runde

Kinderkino-Abspielrunde 1 in 2020

Flyer dieser Runde

2019

Kinderkino-Abspielrunde 5 in 2019

Flyer der letzte 2019er-Runde

Kinderkino Runde 4 in 2019

Flyer der Runde

Kinderfilm-Abspielrunde 3 in 2019

Flyer für diese Runde

Kinderfilm-Abspielrunde 2 in 2019

Unser Infoflyer der Runde 2 gibt es hier

Kinderfilm-Abspielrunde 1 in 2019

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

2018

Kinderfilm-Abspielrunde 5 in 2018

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

Kinderfilm-Abspielrunde 4 in 2018

Den Flyer zur Runde als pdf mit ausführlichen Filmbeschreibungen

Kinderfilm-Abspielrunde 3 in 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Kinderfilm-Abspielrunde 2 in 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Die 1. Kinderfilm-Abspielrunde 2018

Den Flyer als pdf mit Inhalten zu den Filmen gibt es hier

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der HessenFilm und Medien GmbH

Ihr Kontakt im Filmbüro

Tobias Eckhardt

-- eckhardt@film-hessen.de