News

kinoSommer hessen im September in Nordhessen

Noch drei Stationen stehen in diesem Jahr aus. Am Freitag, den 06.09. macht die Kino-Tour Halt im nordhessischen Borken. Bei freiem Eintritt steht ein Abend für die ganze Familie bevor – um 19 Uhr startet ein Lampionumzug vor dem Rathaus der Kleinstadt. Im Anschluss folgt um 20:30 Uhr die Vorführung von JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER im Stadtpark.

Zu den besonderen Highlights der diesjährigen Kino-Tour gehört unser Gastspiel in Bebra. Seit 1876 steht hier der zum Industriedenkmal Bahnhof Bebra gehörende Lokschuppen. Nach umfangreicher Sanierung wird er in diesem Jahr offiziell als Kulturort eröffnet. Passend dazu läuft MORD IM ORIENTEXPRESS am 20.09. um 19:30 Uhr in dem Inselgebäude. In der Spätvorstellung um 22 Uhr kann man sich auf das Freddie Mercury-Biopic BOHEMIAN RHAPSODY freuen. Zwei Tage später sind am 22.09. die Filme VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE (12:00 Uhr, im Biber Kino Center Bebra) und DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT (19:30 Uhr, wieder im Lokschuppen) zu sehen.

Anfang Oktober endet dann der diesjährige kinoSommer mit dem Film MENASHE in der Wallfahrtskirche St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen.

Alle Termine im September sind:

Fr. 06.09.2019, ca. 20.30 Borken, Stadtpark JIM KNOPF UND LUCKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
Fr. 20.09.2019, um 19.30 Bebra, Lokschuppen MORD IM ORIENTEXPRESS
Fr. 20.09.2019, um 22.00 Bebra, Lokschuppen BOHEMIAN RHAPSODY
Sa. 22.09.2019, um 12.00 Bebra, Lokschuppen VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE
So. 22.09.2019, um 19.30 Bebra, Lokschuppen DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Das komplette Programm der 18. Ausgabe der Veranstaltungsreihe finden Sie auf www.kinosommer-hessen.de