News
Kurzfilm-Filmstill: Stuhl in Extremsituation von Martin Kirchberger
Kurzfilm-Filmstill: Kluft von Leonard Mink

Neue Kurzfilme im Programm von kurz + hessisch

Im Oktober 2018 sind 10 neue Kurzfilme zum Projekt kurz + hessisch hinzugekommen:

Leonard Mink, Student der Hochschule Darmstadt, lässt Zuschauer*innen mit seinem Horror-Kurzfilm „Kluft“ mit Gänsehaut und einem Schmunzeln auf den Lippen zurück.

Des Weiteren freuen wir uns besonders, in Kooperation mit dem Förderverein Cinema Concetta Rüsselsheim die 9 Kurzfilme (1985-1992) von Martin Kirchberger aus der Cinema-Concetta-Rolle einzeln vermitteln zu können. Die Filme wurden digitalisiert und liegen als DCP vor.

Diese und viele weitere Kurzfilme von hessischen Filmemacher*innen können für den Einsatz als Vorfilm in hessischen Kinos ab sofort über das Film- und Kinobüro angefragt werden.

Kontakt: munro@film-hessen.de

Eine Übersicht der stetig wachsenden Anzahl an vermittelbaren Kurzfilmen gibt es unter https://www.film-hessen.de/service/kurzfilmvermittlung/

kurz + hessisch ist ein Projekt des Film- und Kinobüro Hessens und vermittelt hessische Kurzfilme als Vorfilme an hessische Kinos. Gefördert wird das Projekt von der HessenFilm und Medien GmbH.