News

Nachhaltigkeit in hessischen Kinos

Zum Thema „Nachhaltigkeit in hessischen Kinos“ organisierte das Film- und Kinobüro am 28.5. einen Auftaktworkshop für die diesjährigen Aktivitäten. Zu den Teilnehmern gehörten auch Ulrike Kiesche (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst), Alexandra Winning (Nachhaltigkeitsexpertin) und Korina Gutsche (Leiterin des AG Kino-Projekts „Kino natürlich). Einen Preis wird es 2019 zwar nicht vergeben, ausgewählte „Referenzkinos“ haben aber in diesem Jahr die besondere Gelegenheit, sich nachhaltig weiterzuentwickeln. Nähere Informationen dazu gibt es beim Film- und Kinobüro, die Bewerbungsfrist endet am 18.06.2019.