News

kinoSommer hessen 2018: Eröffnung am 19.06. in Rüsselsheim mit WUNDER DER WIRKLICHKEIT

Auch die 17. Ausgabe des kinoSommer hessen belebt mit „besonderenFilme an besonderen Orten“ die hessischen Regionen. Der Auftakt findet am 19.06. in Rüsselsheim statt mit dem Dokumentarfilm WUNDER DER WIRKLICHKEIT

über den Rüsselsheimer Film- und Konzeptkünstler Martin Kirchberger, der 1991 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Thomas Frickels Film wurde 2017 mit dem hessischen Filmpreis in der Kategorie bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Regisseur Thomas Frickel wird auf der Stadtwerke-Bühne im Kleinen Festungshof in Rüsselsheim anwesend sein.

Der Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit.

Der Abend wird in Kooperation mit der Stadt Rüsselsheim (Kultur 123) und der Cinema Concetta Filmförderung ermöglicht.

Weiterer Spielort des kinoSommer hessen im Juni ist der Friedberger Rathauspark.

Do. 28.06. um 17.00 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) | FERDINANT GEHT STIERISCH AB – LED-Projektion für Kinder

Fr. 29.06. | MORD IM ORIENTEXPRESS

Sa. 30.06. | DAS LEBEN IST EIN FEST

Der Einlass ist jeweils ab 20.30 Uhr, Filmbeginn um ca. 22.00 Uhr.

Weitere Infos zum kinoSommer hessen 2018 auf dieser Webseite