News

Der MARBURGER KAMERAPREIS und die BILD-KUNST KAMERAGESPRÄCHE 2019 vom 7. bis 9. März

Die Philipps-Universität Marburg und die Universitätsstadt Marburg laden zum 19. Marburger Kamerapreis und zu den 21. Bild-Kunst Kameragesprächen.

Mit Thomas Mauch wird dieses Jahr ein bildgestaltender Kameramann geehrt, der das Erscheinungsbild des Neuen Deutschen Films maßgeblich geprägt und mitgestaltet hat. Im Verlauf seiner langen Karriere arbeitete er mit einigen der namhaftesten Regisseur*innen wie Alexander Kluge, Werner Herzog und Helma Sanders-Brahms zusammen.

Im Rahmen einer dreitätigen Veranstaltung (vom 7. bis 9. März) soll nun das vielfältige Werk des Preisträgers erkundet und über die visuelle Gestaltung seiner Filme diskutiert werden. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 9. März, um 20 Uhr in der Alten Aula der Philipps-Universität statt.

Alle weiteren Informationen und genaue Termine unter
http://www.marburger-kamerapreis.de/

Faltblatt: http://www.marburger-kamerapreis.de/wp-content/uploads/2019/02/Kamerapreis-Faltblatt-2019.pdf