Kurzfilme

Ein starker Anfang

Regie: Alexandra Gruszczyk

Eine missglückte Prüfungsarbeit eines Studenten der Jungsteinzeit trifft Jahrhunderte später auf unverhoffte Anerkennung.

In der Jungsteinzeit muß ein Student in einer Architekturprüfung sein Baukönnen beweisen. Die Prüfung läuft gut – bis durch ein Missgeschick sein Bauwerk zerstört wird. Er fällt durch die Prüfung – ohne zu wissen, dass Jahrtausende später seine Bauruine als eines der beliebtesten und unerklärlichsten Gebilde der Neuzeit angesehen wird.

Hochschule: Hochschule RheinMain

Ihr Kontakt im Filmbüro

Meghann Munro

+49 (0) 69 133 796 18 munro@film-hessen.de