© Marcus Mazzoni

Studie „Vielfalt im Film“ – Ergebnisse verdeutlichen Handlungsbedarf

Über 6.000 Filmschaffende in ihren 440 Berufen nahmen an der vom Bündnis Vielfalt im Film initiierten und unter anderem von der Hessen Film und Medien geförderten Onlineumfrage teil. Damit liegen nun erstmals umfassende Daten zu ihren Erfahrungen bzgl. Vielfalt und Diskriminierung vor und hinter der Kamera vor.

„Studie „Vielfalt im Film“ – Ergebnisse verdeutlichen Handlungsbedarf“ weiterlesen

Onlinetreffen der hessischen Kinobetreibenden – Die Situation bleibt schwierig

Am 17. März lud das Film- und Kinobüro Hessen (FKBH) die hessischen Kinobetreibenden zum Zoomgespräch über die aktuelle Lage der Kinos ein. Fast 60 Kinomacher:innen folgten der Einladung. Mit dabei waren auch Ulrike Kiesche vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie Anna Schoeppe, Marion Wagner, David Harth und Niklas Nissen von der HessenFilm und Medien GmbH, um sich ebenfalls mit den Betreiber:innen der hessischen Kinos über die vergangenen und kommenden Förderprogramme auszutauschen. „Onlinetreffen der hessischen Kinobetreibenden – Die Situation bleibt schwierig“ weiterlesen