Trailer-Wettbewerb – FRANKFURT SCHAUT EINEN FILM

Trailer-Wettbewerb – FRANKFURT SCHAUT EINEN FILM

Frankfurt schaut einen Film. Und zwar zusammen! In allen Kinos der Stadt!

Wir suchen den kreativsten Trailer für „Frankfurt schaut einen Film“! Das erste Frankfurter Kinofest will die Frankfurter Kinos mit den Frankfurter:Innen feiern und einen in der Mainmetropole gedrehten Film gemeinsam wiedersehen und diskutieren.

Am 30.10.2022 startet das Kinofest mit dem Film Happy Birthday, Türke! aus dem Jahr 1992. In Anwesenheit der Regisseurin Doris Dörrie und weiterer Teammitglieder wird die Verfilmung des Frankfurter Kultkrimis in allen Frankfurter Kinos gezeigt. Begleitet werden die neun Filmvorführungen von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Gesprächen, Vorträgen, Stadtführungen und Ausstellungen. Untertitel in verschiedenen Sprachen und eine Audiodeskription wollen Zugangsbarrieren abbauen und alle beim Filmfest willkommen heißen.

Der Gewinner-Trailer wird mit einem Preisgeld von 1.000 € ausgezeichnet und in allen Frankfurter Kinos, auf den Websites und Social-Media-Kanälen der beteiligten Partner*innen und Förderer*innen zu sehen sein.

„Frankfurt schaut einen Film“ wird gemeinsam von den Frankfurter Kinos, dem Film- und Kinobüro Hessen e.V. und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt veranstaltet.

 

Rahmenbedingungen

Länge: ca. 30 sec bis 90 sec

Format: 16:9

Dateien: mp4, wmv, dcp

Eingereicht werden sollen: ein Konzept bestehend aus Exposé oder Storyboard und

eine Kurzbiographie, bitte per E-Mail an Friemann@film-hessen.de

Einreichfrist: 20.07.22

Entscheidung Vergabe des Preises: 01.08.2022

Fertigstellung Trailer: bis 15.09.2022

Bei Fragen können Sie sich gerne an Nina Friemann wenden:

Friemann@film-hessen.de oder 06151-278095

 

 Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der HessenFilm und Medien GmbH